Vorlesung Medizinische Soziologie im WS 2017/18

Was ist „ein guter Arzt“? Was ist "gute Medizin"?

Im Studium lernen Sie, eine richtige Diagnose zu stellen und geeignete Therapien auszuwählen und durchzuführen. Zu einer erfolgreichen und befriedigenden ärztlichen Tätigkeit gehören außerdem der Aufbau von Beziehungen zu Ihren Patientinnen und Patienten und ein gutes Verständnis ihrer Lebenswelt.
Generell steht „Medizin“ nicht außerhalb der Gesellschaft, sondern ist ein Teil von ihr: Gesellschaftliche Strukturen, Normen, Traditionen, Wissensbestände, Ideale usw. haben zentralen Einfluss auf die medizinische Praxis und bestimmen mit, welche Erwartungen Patienten, Angehörige, Krankenkassen, Krankenhausleitungen, die Politik und die Forschung heute an Ärzte/ Ärztinnen stellen.
Wie gestalten Sie gute Arzt-Patienten-Beziehungen? Welches sind die Erwartungen an einen guten Arzt / eine gute Ärztin? Wann reichen fachliches Können und Expertenwissen nicht aus? Welche „weichen“ Fähigkeiten sind darüber hinaus wichtig? Wie können Sie sich im Geflecht der unterschiedlichen Ansprüche orientieren?
In der Vorlesung setzen Sie sich mit dem weiten Netz kommen der sozialen Faktoren von Gesundheit, Krankheit und Behinderung sowie den individuellen und gesellschaftlichen Bedingungen erfolgreicher medizinischer Praxis auseinander.

Zeit und Ort: mittwochs, 10-11 Uhr in Hörsaal V1

Termine:

22.11.2017 "Arzt" und "Patient" als soziale Rollen im Wand
Dozent: Rehmann-Sutter

29.11.2017 Der Anschein des guten Arztes: Hochstapler als Lehr-Fälle
Dozent: Borck

06.12.2017 Medikalisierung: Zwischen Heilung und Bemächtigung
Dozentin: Jürgensen

13.12.2017 Hat Medizin ein Geschlecht?Dozentin: Jürgensen

20.12.2017 Soziale Ungleichheit als Determinante für Krankheit und Gesundheit
Dozentin: Götz

10.01.2018 Andere Länder, andere leiden: Ist Medizin universell?
Dozentin: König

17.01.2018 Gene als Schicksal?
Dozentin: Götz

24.01.2018 Warum Biomedizin Prävention nicht kann
Dozent: Borck

31.01.2017 Das Recht auf Eigenheit: Medizin und Behinderung
Dozent: Rehmann-Sutter

IMGWF Universität zu Lübeck - Königstrasse 42 - 23552 Lübeck - Fon +49 (0)451 707 998-12 - Fax +49 (0)451 707 998-99 - info@imgwf.uni-luebeck.de

A A A

English Version

Lübeck kämpft für seine Uni