Skip to main content

Transkulturalität im psychotherapeutischen und psychiatrischen Setting

Modulverantwortliche: Prof. Lisa Malich

Dozent: David Keller

Dieses Wahlfach findet i.d.R. in den Sommersemestern statt.

Lehrinhalte

  • Geschichte, Theorie und Ethik transkultureller Ansätze innerhalb der Psychotherapie und Psychiatrie
  • Spezifische Praktiken und Besonderheiten im transkulturellen Behandlungssetting (z. B. mit Blick auf Diagnostik, Therapieplanung, Begutachtung, Arbeit mit Sprachmittler*innen)
  • soziopolitische, kulturelle und ethische Implikationen

Studierende des Wahlfachs erhalten alle Details zur Durchführung, Literatur etc. in Moodle.