Skip to main content

Aktuelles

Aktuelles News mit Bild | Startseite

Stem Cell Transplantations Between Siblings as Social Phenomena – The Child’s Body and Family Decision-making

Das Buch aus dem Kindeswohl-Projekt ist online erschienen und als Open-Access-Publikation verfügbar.

 

Christina Schües, Christoph Rehmann-Sutter, Martina Jürgensen und Madeleine Herzog haben gemeinsam das erste Buch, das die Erfahrungen mit Knochenmarktransplantationen zwischen Geschwistern im Kindesalter behandelt, herausgegeben.

Darin werden hochkarätige Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen zusammen gebracht, die mit überraschendem Interviewmaterial konfrontiert wurden. Die Basis bildete eine umfangreiche qualitative Studie mit 17 Familien, die über ihre kurz-, mittel- und langfristigen Erfahrungen berichteten.

Mehr Informationen zum Projekt Kindeswohl.

Zur Open-Access-Publikation: https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-031-04166-2?page=1&oscar-books=true#toc