Skip to main content

Die Bibliothek des IMGWF

 

Das Herzstück des Instituts für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung ist seine Bibliothek. Neben einer großen bibliographischen und biographischen Abteilung und den nationalen und internationalen Zeitschriften enthält die Bibliothek Quellentexte der verschiedenen naturwissenschaftlichen und medizinischen Disziplinen sowie Forschungsliteratur aus Ethik, Geschichte der Naturwissenschaften, Medizin und Technik, Science & Technological Studies und zentrale Werke der Philosophie, Theologie, Belletristik, Psychologie und Soziologie der Vergangenheit und Gegenwart.

Die Bibliothek beheimatet derzeit mehr als 76.000 Bände und ca. 80 laufend gehaltene Zeitschriften und ist im Institut in der Königstraße in den 4 Etagen des Bücherturms untergebracht. Sie umfasst verschiedene Sammlungen, zum Beispiel die Bibliothek des Ärztlichen Vereins zu Lübeck, den Bibliotheksbestand der ehemaligen psychiatrischen Heilanstalten von Lübeck-Strecknitz sowie die umfangreiche Sammlung von Mikroprints 'Landmarks of Science' mit 10.000 historischen Monographien, 250 Akademie- bzw. Gesellschaftsschriften sowie einschlägigen naturwissenschaftlich-medizinischen Zeitschriften der Vergangenheit. Alle bibliographische Einheiten des Bibliotheksbestandes sind im Bibliotheksverbund GBV online recherchierbar.

Die Institutsbibliothek hat Präsenzcharakter und ihre Benutzung ist kostenlos. Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie der Lübecker Bevölkerung stehen Leseplätze zur Verfügung.

Die Bibliothek ist Mitglied der ‚Arbeitsgemeinschaft medizinhistorischer und verwandter Bibliotheken‘.

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do:      8:30-15.00 Uhr
Mi + Fr:             8.30-13.00 Uhr

Im Moment ist ein Arbeiten in der Bibliothek nicht möglich. Wenn Sie Literatur für Ihre Bachelor- oder Hausarbeit benötigen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.